Kollision in Bonn: Erneut Unfall mit Radfahrer auf der Bornheimer Straße

Kollision in Bonn : Erneut Unfall mit Radfahrer auf der Bornheimer Straße

Am Dienstagnachmittag kam es in der Bornheimer Straße in Bonn erneut zu einem Fahrradunfall. Dabei verletzte sich ein Radfahrer, als er mit einem Auto kollidierte. Anfang Juni hatte es in der Nähe einen tödlichen Unfall gegeben.

In Bonn hat es erneut einen Unfall mit einem Radfahrer in der Bornheimer Straße gegeben. Am Dienstagnachmittag um 14.30 Uhr kam es auf Höhe der Bornheimer Straße 129 an der Tiefgaragenauffahrt in Nähe eines Fitnessstudios zu dem Zusammenstoß eines Radfahrers mit einem Auto.

Nach Angaben der Polizei fuhr die Autofahrerin mit ihrem weißen Fahrzeug der Marke Fiat aus der Tiefgarage heraus. Währenddessen kreuzte ein Radfahrer ihren Weg, sodass sich beide übersahen und es zu einer Kollision kam. Der Radfahrer verletzte sich dabei leicht.

Im Zuge des Zusammenpralls wurde die Windschutzscheibe des Wagens erheblich beschädigt und auch das Rad wurde in Mitleidenschaft gezogen. Laut der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Anfang Juni starb eine 25 Jahre alte Radfahrerin nur einige Meter entfernt, als sie an der Kreuzung Bornheimer Straße/Heinrich-Böll-Ring von einem Lastwagen erfasst wurde.

Mehr von GA BONN