1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Ennertbad in Bonn öffnet am Mittwoch wieder - Sanierung abgeschlossen

Nach abgeschlossener Sanierung : Ennertbad in Bonn öffnet am Mittwoch wieder

Das Ennertbad macht als letztes Bonner Freibad nun auch endlich auf: Am 1.Juli ist es soweit. Schon jetzt können Tickets geordert werden.

Nach der Sanierung der Pumpenanlage ist das Ennertbad in Pützchen nun endlich auch bereit für den Bonner Sommer: Ab Mittwoch können wieder Besucher in das Freibad. Nach etwa 40 Jahren habe das Ennertbad neue Pumpen erhalten, dazu eine moderne Schalttechnik und andere Geräte, die unter den Umkleiden eingebaut werden mussten, wie das Städtische Gebäudemanagement vor wenigen Wochen mitteilte. Während die anderen Bonner Freibäder mit den Einschränkungen durch das Coronavirus bereits Mitte Juni wieder öffneten, konnten die Arbeiten am Ennertbad erst jetzt abgeschlossen werden.

Ab Mittwoch ist das Bad wieder von 6.30 bis 19 Uhr geöffnet. „Für das Frühschwimmen von 6.30 bis 9 Uhr stehen 650 Tickets zur Verfügung. In den Zeitblöcken 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr dürfen 800 Badegäste gleichzeitig ins Ennertbad“, so die Stadt in ihrer Mitteilung.

Wie auch in den anderen Bonner Bädern müssen Tickets zuvor online gebucht und bezahlt werden. Unter der Rufnummer 0228/7760800 können Badegäste, die nicht selbst online Karten buchen können, per Telefon Tickets für die Freibäder reservieren.

 Infos zu allen Bonner Freibädern gibt es in dieser Übersicht.