Ladenlokal an der Brüdergasse: Einbrecher räumen Laden in der Bonner City aus

Ladenlokal an der Brüdergasse : Einbrecher räumen Laden in der Bonner City aus

Bislang unbekannte Täter haben das Modegeschäft Josef Hintze in der Bonner Innenstadt leer geräumt. Sie stahlen eine größere Menge an Textilien. Die Polizei bittet um Hinweise.

Einbrecher haben am Sonntag oder in der Nacht zum Montag ein Modegeschäft in der Bonner Innenstadt leer geräumt. Nach Polizeiangaben ereignete sich die Tat beim Herrenausstatter Josef Hintze zwischen 15.30 und 7.30 Uhr. Gestohlen wurde eine größere Menge an Textilien. Die Unbekannten hebelten die Eingangstüre zu dem Ladenlokal an der Brüdergasse auf. Anschließend entwendeten sie Hosen, Jacken, Sakkos und weitere Textilien aus dem Gebäude. Auf Grund der Menge der gestohlenen Kleidung, geht die Polizei davon aus, dass die Täter ein größeres Fahrzeug zum Abtransport der Waren genutzt haben.

Wie hoch die Schadenssumme ist, wollte Hintze gegenüber dem GA nicht verraten. Er sprach jedoch von einem „immensen Schaden“. Wie es in den kommenden Tagen weitergehe und ob das Geschäft zeitweise geschlossen werde, könne er noch nicht sagen. Er sei zwar aufgrund der Bestandsaufnahme vor Ort und damit für Kunden ansprechbar. Er müsse aber zunächst auf neue Ware warten.

Die Bonner Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise. Wer in dem genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, die in Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, wird gebeten, dies unter 0228/150 zu melden.