1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Tatort-Dreh: Dortmunder Tatort-Kommissare ermitteln in Bonn

Tatort-Dreh : Dortmunder Tatort-Kommissare ermitteln in Bonn

Bonn ist zurzeit Drehort für die neue Tatort-Folge "Tod und Spiele". Eigentlich ermitteln Peter Faber und Marina Bönisch in Dortmund. Doch für den Dreh sind auch Bonner Schauplätze gefragt.

Peter Faber alias Jörg Hartmann und seine Kollegin Martina Bönisch, gespielt von Anna Schudt, tauchen in der Folge "Tod und Spiele" in die illegale Kampfsport-Szene ab. Dort beherrschen skrupellose Strippenzieher und hohe Wetteinsätze die Szene. Es ist die zwölfte Folge aus Dortmund. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Wolfgang Stauch, der auch "Emma nach Mitternacht" geschrieben hat. Regie führt Maris Pfeiffer.

Für den Dreh sind auch wieder Bonner Schauplätze gefragt. Für eine Szene dreht das Team in einem Hotel. Wo genau, wollte die Produktionsfirma nicht verraten.

Faber ist ein Tatort-Kommissar, der polarisiert. Mit seiner sperrigen, leicht depressiven Art spielt sich Faber nicht unmittelbar in die Herzen der Zuschauer. Ganz anders seine Kollegin Martina Bönisch. Auf sie ist Verlass, für die Opfer und Hinterbliebenen hat sie immer ein tröstendes, mitfühlendes Wort.