Mit neuer App: Digitale Reise durch das Alte Rathaus in Bonn

Mit neuer App : Digitale Reise durch das Alte Rathaus in Bonn

Das Alte Bonner Rathaus ist jetzt per App digital erlebbar. Und die ist für alle Apple- und Android-Geräte verfügbar. Der Förderverein sponsert außerdem eine neue Außenbeleuchtung.

Die gute Stube Bonns ist nun auch digital erlebbar: Möglich macht dies die neue App „Altes Rathaus Bonn“ des Fördervereins Altes Rathaus. „Besucher können mit der App beispielsweise auf eine Zeitreise in die Vergangenheit des Alten Rathauses gehen und noch einmal miterleben, wie zum Beispiel John F. Kennedy von den Bonnern auf dem Marktplatz mit großem Jubel begrüßt wurde“, berichtete Volker Schramm, Vorsitzender des Vereins Altes Rathaus und Vorstandsmitglied der Sparkasse Köln-Bonn, bei der Präsentation der App.

„Außerdem seien in einem Film die Meilensteine der Baugeschichte dieses historischen Bauwerkes von der Grundsteinlegung bis in die heutige Zeit festgehalten. „Ein weiterer Film zeigt die Aufgaben und Funktionen des Rathauses im Laufe der Zeitgeschichte“, so Schramm weiter.

Durch integrierte Audiotouren und einen virtuellen Rundgang durch die Repräsentationsräume wie Sternzimmer oder Gobelinsaal wird das Alte Rathaus mit der App virtuell geöffnet. Den internationalen Gästen von Bonn steht die App zusätzlich in englischer Sprache zur Verfügung.

Außerdem wurde eine Schüler-App entwickelt, in der zusätzlich ein Quiz rund ums Alte Rathaus enthalten ist. Die App soll in den Schulunterricht integriert werden, derzeit sei man noch in der Abstimmung mit der Schulaufsicht.

App ist für alle Apple- und Android-Geräte verfügbar

Die App ist für alle Apple- und Android-Geräte verfügbar. Es ist das jüngste Sponsoringprojekt des Vereins zum Erhalt des Alten Bonner Rathauses. Eine weitere, kürzlich umgesetzte Maßnahme des Vereins ist das neue Beleuchtungskonzept, das das Alte Rathaus seit Ende März in ein neues Licht setzt. Dabei werden markante Elemente der Fassade betont und dadurch die Schichtung der Fassade auch in den Abend- und Dämmerstunden erlebbar gemacht.

„Mit der neuen Beleuchtung und unserer App strahlt unser Altes Rathaus in doppeltem Glanz“, freute sich Vereinsvorsitzender Volker Schramm. „Ich bin dem Verein Altes Rathaus für sein unermüdliches Engagement sehr dankbar“, betonte Oberbürgermeister Ashok Sridharan bei der Präsentation.

Seit nunmehr zehn Jahren setzt sich der Verein für den Erhalt des Rathauses ein – sei es aktuell mit der neuen App und dem Beleuchtungskonzept, bei der Restaurierung der Gobelins und Gemälde, des Stadtwappens, der Stelen vor dem Rathaus oder des Obelisken auf dem Markt. „Überall ist dieser vorbildliche Einsatz sichtbar“, sagte Sridharan.

Hier geht es zu den Apps:

Apple (App Store)

Android (Google Play)

Mehr von GA BONN