Nach Diebstahl in Bonn: Diebin hebt 1000 Euro vom Konto einer Seniorin ab

Nach Diebstahl in Bonn : Diebin hebt 1000 Euro vom Konto einer Seniorin ab

Eine Diebin hat in einer Bonner Straßenbahn die Handtasche von einer Seniorin entwendet und anschließend 1000 Euro von deren Konto abgehoben. Die Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera.

Eine bislang unbekannte Frau steht im Verdacht, am 30. April die Handtasche einer 83-Jährigen in der Straßenbahnlinie 66 gestohlen zu haben. Die Geschädigte hatte ihre Tasche in einem Korb ihres Rollators abgelegt. Dies teilte die Polizei Bonn am Freitag mit.

In der gestohlenen Handtasche befand sich unter anderem auch die Bankkarte der Seniorin. Die Verdächtige wurde kurze Zeit später von der Überwachungskamera eines Geldautomaten in Beuel bei der Abhebung von rund 1000 Euro von dem Konto der 83-Jährigen gefilmt.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Verdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Polizei auf richterlichen Beschluss ein Foto der unbekannten Frau.

Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort der Frau nimmt das Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Mehr von GA BONN