1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Internationaler Karneval: Deutsche Welle knüpft Kontakt zwischen China und dem Rheinland

Internationaler Karneval : Deutsche Welle knüpft Kontakt zwischen China und dem Rheinland

Internationaler Karneval: Xinyi Wang (Mitte) war am Freitag der umlagerte Star beim Karnevalsempfang der Deutschen Welle. Sie ist amtierende Karnevalsprinzessin in China - und zwar die einzige - und erlebt die tollen Tage im Rheinland.

Weil das Bonner Prinzenpaar erst später im Medienhaus eintraf, tauschte die Prinzessin aus dem Reich der Mitte via Dolmetscher Erfahrungen mit dem Lohmarer Prinzenpaar Uli I. und Hansel I. (Ehepaar Fingerhuth) aus.

Der neue Intendant der Deutschen Welle, Peter Limbourg, hatte vor mehr als 300 Gästen einen gelungenen Einstand im bönnschen Karneval: Seine Narrenmütze war dank Batteriebetrieb beweglich und nahm den Takt von "Du bes ming Stadt" - gespielt von den Domstädtern und zahlreichen Dudelsackmusikern - auf.