1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Kulisse an der B9: Deshalb drehte ein Filmteam am Kunstmuseum in Bonn

Kulisse an der B9 : Deshalb drehte ein Filmteam am Kunstmuseum in Bonn

Auf dem Vorplatz des Bonner Kunstmuseums haben am Mittwoch Dreharbeiten stattgefunden. Erste Spekulationen, es handle sich um Aufnahmen für die Serie "Babylon Berlin", wurden jedoch nicht bestätigt.

Das Kunstmuseum an der B9 in Bonn war am Mittwoch Kulisse für Dreharbeiten. Am Mittag sorgten Transporter, ein Hubwagen; ein Wohnwagen, Kameras und ein Model im gelben Sommerkleid auf dem Vorplatz des Museums für Aufsehen. Nach ersten Vermutungen, es würde sich bei der Produktion um Dreharbeiten für die Serie „Babylon Berlin“ handeln, stellte sich heraus, dass die Modekette C&A dort einen neuen Werbespot drehte.

Am 19. Januar waren rund 6000 Menschen nach Beuel zum Casting für die dritte Staffel von „Babylon Berlin“ gekommen. Wie berichtet, haben zumindest auf Schloss Drachenburg Dreharbeiten begonnen. Auf die Anfrage an die Filmproduktionsgesellschaft, über die Aufnahmen berichten zu dürfen, gab es Absagen.

Ein Geheimnis wird auch darum gemacht, wann und wo weitere Dreharbeiten in Bonn stattfinden. Dafür sei der Dreh zu aufwendig und die Kosten zu hoch, so eine Sprecherin der Agentur „Just Publicity“. Fans der Serie müssen mithin auf die Ausstrahlung warten, um Schauplätze in Bonn zu erkennen.