Wahl am Sonntag: Dafür stehen die Bonner Bundestagskandidaten

Wahl am Sonntag : Dafür stehen die Bonner Bundestagskandidaten

Am Sonntag ist Bundestagswahl, der Wahlkampf neigt sich seinem Ende zu. Sie sind noch unsicher, wen Sie wählen sollen? Wir haben die Bonner Kandidaten nach ihrer Meinung zu wichtigen Themen befragt.

Am 24. September wählen die Bonner mit ihrer Erststimme eine Frau oder einen Mann direkt in den neuen Bundestag. Die Redaktion hat mit den sechs aussichtsreichsten Direktkandidaten Interviews nach ganz besonderen Spielregeln geführt, bei denen es auf Faktenkenntnis, Klarheit und rhetorisches Geschick ankam - sie saßen auf dem Heißen Stuhl und hatten 30 Sekunden Zeit für ihre Antwort.

Bonn-Berlin

Der Abbau von Ministeriumsposten nach Berlin sorgt in der ehemaligen Bundeshauptstadt für Ärger und anhaltende Diskussionen. Wir haben die Bonner Kandidaten gefragt, wie sie einen weiteren Rutschbahneffekt verhindern wollen.

Vollverschleierung

Vollverschleierung sorgt bei vielen Bonnern für Unbehagen. Vor allem in Bad Godesberg sorgt der Gesichtsschleier bei Einheimischen für Bemfremdlichkeit. Was halten die Bonner Kandidaten von einem Verbot für die Vollverschleierung?

Südtangente

Ebenfalls Streitthema ist der Bau der umstrittenen Südtangente als Verbindung zwischen A3 und A565: Sollte man die Planung vorantreiben oder beerdigen?

Terrorgefahr

Bonn gilt auch als Salafisten-Hochburg, das haben nicht zuletzt die Ausschreitungen in Lannesdorf im Mai 2012 und der Anschlagsversuch am Bonner Hauptbahnhof im Dezember 2012 gezeigt. Was kann der Staat tun, um die Gefahr zu verringern?

Bildungspolitik

Erst G8 an den Gymnasien in NRW, jetzt zurück zu G9: Bildungspolitik ist bislang Sache der Länder. Was denken die Bonner Kandidaten für den Bundestag darüber, Bildung künftig bundesweit einheitlich zu regeln?

Videoüberwachung

Mit Überwachung des öffentlichen Raums wollen Behörden gegen Straftaten und terroristische Anschläge vorgehen. Datenschützer sind alamiert. Was sagen die Bonner Kandidaten zu mehr Videoüberwachung an Straßen und Plätzen?

Weitere Informationen zur Bundestagswahl gibt es auf unserer Themenseite.