Bus und Bahn in Bonn: Stadtwerke bieten per Kreditkarte Fahrkartenkauf an

Öffentlicher Nahverkehr in Bonn : SWB ermöglicht Kartenzahlung künftig auch in den Bahnen

Die Stadtwerke rüsten auf: SWB-Fahrgäste können Fahrscheine an den Ticketautomaten in Bonner Stadt- und Straßenbahnen künftig auch per Kreditkarte bezahlen. Seit Ende Oktober ist dies an den Fahrscheinautomaten der Haltestellen und in den Servicestellen bereits möglich.

Auf diese Nachricht dürften viele Fahrgäste schon lange gewartet haben: Die Stadtwerke Bonn ermöglichen ihren Fahrgästen, in Stadt- und Straßenbahnwagen künftig auch per Kreditkarte zu bezahlen. Dazu sollen ab Januar 2020 in Bonner Bahnen 99 Automaten umgerüstet werden. Bislang ist die Zahlung an den Automaten nur mit Bargeld und Geldkarte möglich. Das teilten die Stadtwerke Bonn am Mittwoch mit.

Bereits seit Ende Oktober können Fahrgäste der Stadtwerke Bus und Bahn (SWB) an den Fahrscheinautomaten der Haltestellen und in den Servicestellen – neben der Zahlweise mit Geldscheinen, Münzen und EC-Karte – auch mit Kreditkarte bezahlen.

Um die neue Bezahlform möglich zu machen, sind bereits 77 Fahrscheinautomaten technisch entsprechend ausgestattet worden – und zwar an Haltestellen vom Flughafen Köln-Bonn bis zur Endhaltestelle der Stadtbahnlinie 66 in Bad Honnef bis hin zu zwei SWB-Service-Centern in Bonn und Bad Godesberg und den zwei SWB-Service-Punkten am Bertha-von-Suttner-Platz und am Busbahnhof.