Fahndung der Polizei: Bonner Seniorin auf Enkeltrick hereingefallen

Fahndung der Polizei : Bonner Seniorin auf Enkeltrick hereingefallen

Eine 84-jährige Bonnerin ist Opfer des sogenannten Enkeltricks geworden. Die Betrüger erbeuteten mehrere Tausend Euro. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach einer Täterin.

Eine Vielzahl von Anrufen brachten eine 84-jährige Bonnerin dazu, auf die Betrugsmasche des sogenannten Enkeltricks hereinzufallen. Ihr vermeintlicher Enkel überredete die Seniorin am Telefon, einer ihr unbekannten Frau mehrere Tausend Euro auszuhändigen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geschah die Tat bereits Anfang Februar.

Mit Hilfe der Seniorin und einer Zeugin wurde ein Phantombild der Frau angefertigt, die sich als Freundin des Enkels ausgab und das Geld bei der 84-Jährigen in Bonn abholte. Die Ermittler fragen: Wer kann Angaben zur Identität der abgebildeten Frau machen? Hinweise nimmt die Polizei unter 0228/150 entgegen.