Fahndung mit Fotos: Bonner Polizei sucht nach Taschendieben

Fahndung mit Fotos : Bonner Polizei sucht nach Taschendieben

Die Bonner Polizei sucht mit Fotos einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Taschendieben. Eine Frau und ein Mann haben im Oktober Geld mit einer gestohlenen Bankkarte abgehoben.

Wie die Bonner Polizei mitteilt, wurde einer 77-jährigen Frau bei einem Diebstahl am 18. Oktober 2018 in einem Supermarkt in Bonn-Tannenbusch ihre Handtasche gestohlen, in der sich neben einem Iphone auch ihre Geldbörse mit einer Bankkarte befand.

Mit der gestohlenen Karte wurde dann nur etwa fünf Minuten nach dem Diebstahl gegen 15 Uhr ein vierstelliger Bargeldbetrag an einem Geldautomaten in Tannenbusch abgehoben. Hierbei wurde eine bislang unbekannte Frau am Automaten fotografiert. Im Rahmen der Ermittlungen stellte die Polizei fest, dass die Geldabheberin auch auf den Videoaufnahmen aus dem Supermarkt zu sehen ist, wie sie mit einem unbekannten männlichen Mittäter die Handtasche der 77-Jährigen an sich nimmt.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung der Tatverdächtigen geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Bilder der Personen veröffentlicht. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer 0228/150 entgegen.

Mehr von GA BONN