Stadtbahnverkehr: Bonner Hauptbahnhof für ein Wochenende gesperrt

Stadtbahnverkehr : Bonner Hauptbahnhof für ein Wochenende gesperrt

Am letzten Septemberwochenende können Fahrgäste nicht am Bonner Hauptbahnhof in die Stadtbahnen ein- und aussteigen. Die Haltestelle ist wegen Bauarbeiten gesperrt.

Die Stadtbahnhaltestelle "Bonn Hauptbahnhof" wird am Samstag, 29. September, und Sonntag, 30. September, nicht angefahren. Das teilten die Bonner Stadtwerke mit. Grund für die Sperrung der Haltestelle sind Bauarbeiten. An den Abgängen zu den U-Bahngleisen eins bis vier werden die Decken saniert.

Die Sperrung betrifft die Linien 16, 18, 63, 66 und 68. Die Haltestellen davor und dahinter werden wie gewohnt angefahren. Die SWB schlagen den Fahrgästen vor, an den beiden Tagen auf die Haltestellen "Universität/Markt" und "Stadthaus" auszuweichen. Die Linien 18 und 68 fahren an diesem Wochenende bis zur Haltestelle "Heussallee/Museumsmeile".

Ab Montag, 1. Oktober, wird die Haltestelle "Bonn Hauptbahnhof" ab 4 Uhr morgens wieder wie gewohnt angefahren.

Mehr von GA BONN