1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Sonnenaufgang in Bonn: Bonner fotografiert seltenes Sonnen-Schauspiel an der Uni

Sonnenaufgang in Bonn : Bonner fotografiert seltenes Sonnen-Schauspiel an der Uni

Dieser Sonnenaufgang in einem Turm der Uni Bonn ist ein seltenes Schauspiel. Denn nur Ende Juni steht die Sonne im richtigen Winkel.

Die Sonne strahlt durch einen Turm der Bonner Universität: Dieses Schauspiel bietet sich dem Betrachter nur wenige Tage im Jahr, nämlich Ende Juni. „Das hat mit dem Sonnenstand zu tun“, sagt GA-Leser Klaus Schneppenhorst.

Für diese Aussicht hat er wohl den besten Platz, denn er wohnt in der fünften Etage der Kaiserpassage – mit herrlichem Blick auf Münster, Martinsplatz und eben die Universität. Für seinen Schnappschuss, den er übrigens jedes Jahr macht, ist er extra früh aufgestanden. Der leuchtende Sonnenaufgang fand um 5.30 Uhr statt.

Schneppenhorst hat 40 Jahre lang in der Kaiserpassage als Zahnarzt gearbeitet. Fotografieren war dabei schon immer sein Hobby, dem er sich nun besonders widmet. Neben Bonner Ansichten gehören auch Regenbögen und Wolkenformationen zu seinen Motiven. Die sähen vielleicht manchmal kitschig aus, seien aber stets Realität gewesen.