Bonn: Karten für den Demokratiepreis auf dem Petersberg zu gewinnen

GA-Leser auf dem Petersberg : Karten für Demokratiepreis Bonn zu gewinnen

Bonn steht am 8. November ganz im Zeichen von Demokratie und Menschenrechten: Auf dem Petersberg in Königswinter wird der siebte Internationale Demokratiepreis Bonn feierlich verliehen. Der General-Anzeiger verlost Eintrittskarten für die Verleihung.

Bonn steht am 8. November ganz im Zeichen von Demokratie und Menschenrechten: Auf dem Petersberg in Königswinter wird der siebte Internationale Demokratiepreis Bonn feierlich verliehen. Ausgezeichnet wird Prof. Dr. hab. Małgorzata Gersdorf, Präsidentin des Obersten Gerichts in Polen (im Bild), für ihr Engagement für eine unabhängige Justiz in ihrem Heimatland. Die Laudatio wird Katarina Barley halten, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments und ehemalige Bundesjustizministerin.

Zur Verleihung dieses besonderen Preises im Jahr des 70. Jubiläums des Grundgesetzes lädt der General-Anzeiger Leserinnen und Leser ein, an der Veranstaltung am 8. November 2019, 18 Uhr, im Steigenberger Grandhotel Petersberg teilzunehmen.

Schreiben Sie uns unter Angabe von Wohnort und Alter, warum Sie gerne bei der Preisverleihung dabei sein möchten. Unter allen Einsendungen verlosen wir zehn mal zwei Eintrittskarten.

Mehr von GA BONN