Bonn: 80 Aussteller präsentieren sich bei der GA-Reisemesse

80 Aussteller präsentieren ihre Angebote : GA-Reisemesse findet am Samstag in der Stadthalle statt

Vom Oman bis an die Mosel: Am Samstag stellen in der Bad Godesberger Stadthalle 80 Aussteller ihre Angebote bei der GA-Reisemesse vor. Erstmals nimmt in diesem Jahr die Bonn-Börse an der Veranstaltung teil.

In Oman kann sich die oder der Reisende auf die Spuren des Weihrauchs begeben. Salzburg hat in der anstehenden Vorweihnachtszeit einen romantischen Krippenweg zu bieten. Und nur, weil es nahe liegt, spricht nichts gegen eine Tour zur Mosel oder ins Ahrtal. Die Reisemesse des General-Anzeigers, die an diesem Samstag von 11 bis 17.30 Uhr zum zweiten Mal in der Godesberger Stadthalle stattfindet (offizielle Eröffnung um 10.45 Uhr), bietet Einblicke in touristische Reiseziele. Nicht nur beliebte, bereits stark touristisch erschlossene Orte und Länder stehen im Vordergrund, sondern eben auch abseits gelegene, wenig bekannte.

Zum ersten Mal schließt sich in diesem Jahr die Bonn-Börse der GA-Veranstaltung an. Die regionale Fachmesse für Konferenzen und Tourismus in Bonn und der Region nimmt mit 36 Ausstellern vom Festausschuss Bonner Karneval über das Brauhaus Bönnsch bis zur Beethoven Jubiläums Gesellschaft und der Museumsmeile teil.

Mit insgesamt rund 80 Ausstellern hat sich die Reisemesse in der zweiten Auflage vergrößert. Um die Verlockungen der Kulturen von Indien, Südafrika, Schweden und der von der russischen Zarenherrschaft geprägten Halbinsel Krim geht es einerseits. Andererseits werden auch diejenigen fündig, die barrierefrei zu reisen haben, weil sie auf den Rollstuhl angewiesen sind. Moutainbike-Freunde können erfahren, wie sie auf der Strecke von Weltmeister Roland Stauder durch Belgien fahren können. Familienfreundliche Touren in Skigebiete stellen Aussteller ebenfalls vor.

Sie informieren den ganzen Tag lang an Ständen über ihre Angebote. In den beiden Vortragsräumen nehmen sie im Wechsel gezielt Regionen, Orte, Länder in den Fokus. So berichtet unter anderem Bernd Schwuchow über Busreisen in Europa und den Westen der Vereinigten Staaten (11.30 bis 12 Uhr im Vortragsraum 1), Ralf Poppen berichtet über Die Himmelsscheibe von Nebra, Orgelreise Ostfriesland und Beethoven Jubiläumsreise nach Wien (15.30 bis 16 Uhr).

. Im Vortragsraum 2 spricht Jochen König von 12.30 bis 13 Uhr über Schottland, Axel Neuhaus über Albanien (15 bis 15.30 Uhr) und Ralf Ulbrecht über Expeditionsfahrten in die unwirtliche Arktis.

 Alle Besucher können vor Ort an einem Gewinnspiel mit stattlichen Preisen teilnehmen. Dazu zählen eine Flugreise nach Sizilien, eine Flusskreuzfahrt und über 40 weitere Preise, die vor Ort in Form einer Tombola verlost werden.

Weitere Informationen gibt es hier: www.ga-bonn.de/reisemesse

Mehr von GA BONN