Bonn: 22-Jährige auf Poppelsdorfer Allee hinterrücks überfallen

Auf der Poppelsdorfer Allee : Unbekannte überfallen Männer in Bonn hinterrücks

Am Sonntagmorgen sind zwei junge Männer auf der Poppelsdorfer Allee in Bonn bei einem mutmaßlichen Raub durch mehrere Unbekannte leicht verletzt worden. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Zwei junge Männer sind am frühen Sonntagmorgen auf der Poppelsdorfer Allee bei einem Raub leicht verletzt worden. Wie die Polizei erklärte, waren die beiden 22-Jährigen gegen 5.40 Uhr auf dem Schotterweg in Richtung des Bonner Hauptbahnhofs unterwegs, als sie plötzlich hinterrücks von mehreren Männern angegriffen wurden. Die Unbekannten hätten sie mehrmals getreten und konnten laut Mitteilung schließlich mit zwei Geldbörsen, einem Smartphone und weiteren persönlichen Gegenständen ihrer Opfer die Flucht ergreifen.

Die 22-Jährigen mussten wegen ihrer Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden und wurden dort ambulant behandelt. Nun sucht die Polizei nach den Tätern, welche in einer Gruppe von ungefähr sechs Personen unterwegs waren. Bisher ist lediglich bekannt, dass sie alle um die zwanzig Jahre alt und dunkel gekleidet waren. Die Bonner Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0228/150 entgegen.

Mehr von GA BONN