1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Bitte um Hinweise: Polizei Bonn fahndet nach unbekannten Betrügern

Bitte um Hinweise : Polizei Bonn veröffentlicht Fotos von mutmaßlichen Betrügern

In Bonn haben zwei unbekannte Männer im Dezember letzten Jahres einen Wechselbetrug begangen. Weil die Polizei sie bislang nicht identifizieren konnten, hat sie nun die Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

In Bonn haben zwei unbekannte Männer in der Innenstadt am 16. Dezember des vergangenen Jahres gemeinschaftlich einen Wechselbetrug begangen. Wie die Polizei mitteilte, gaben die Tatverdächtigen in den Geschäftsräumen eines Dienstleisters für Geldüberweisungen vor, US-Dollar in Euro umtauschen zu wollen. Nachdem der Mitarbeiter des Geschäfts das Bargeld gezählt und in einem Umschlag verstaut hatte, entnahm einer der Tatverdächtigen unbemerkt wieder einen Großteil der zu tauschenden Geldnoten. Die beiden Männer verließen das Geschäft dann mit ihrem Wechselbetrag in Euro, ohne dass ihr Betrug aufflog.

Sie wurden dabei laut Meldung von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Weil die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Männer führte, hat die Polizei nun auf richterlichen Beschluss die Bilder der Tatverdächtigen veröffentlicht. Wer Angaben zur ihrer Identität machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Bonn unter der Telefonnummer 0228/150 zu melden.