Unfall in Bonn: Auto überschlägt sich

Unfall in Bonn : Auto überschlägt sich

Ein Auto hat sich am Freitagabend auf dem Heinrich-Böll-Ring überschlagen. Der Wagen landete auf dem Dach. Der Fahrer konnte sich aber selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Der Fahranfänger hatte es wohl eilig. Er war unterwegs auf dem Heinrich-Böll-Ring aus der Bornheimer-Straße kommend fuhr er in Richtung Thomastraße, als er mit seinem Opel Astra in der Rechtskurve den Bordstein berührte. Und schon lag sein Auto auf dem Dach. Er wurde leicht verletzt.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 4.000 Euro. Alkohol war nicht im Spiel. Unfallursache war eher mangelnde Fahrpraxis und überhöhte Geschwindigkeit.

Mehr von GA BONN