Remigiusplatz in Bonn: Aussichtsturm "City Skyliner" wird aufgebaut

Remigiusplatz in Bonn : Aussichtsturm "City Skyliner" wird aufgebaut

Der 81 Meter hohe Aussichtsturm "City Skyliner" wird am Donnerstag und Freitag auf dem Remigiusplatz aufgebaut. Es kann währenddessen zu Einschränkungen und Lärm in der Fußgängerzone kommen.

Zum 50-jährigen Jubiläum des Bonner Weihnachtsmarktes wird der von Pützchens Markt bekannte Aussichtsturm "City Skyliner" aufgestellt. Der 81 Meter hohe Turm wird am Donnerstag und am Freitag auf dem Remigiusplatz aufgebaut. Die Stadt Bonn weist darauf hin, dass es währenddessen zu Einschränkungen und Lärm in der Fußgängerzone und der Remigiusstraße kommen kann.

Mit Polizeibegleitung wird ein Schwertransport am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr über die B9 kommend und entgegen der Einbahnstraße am Hofgarten bis zum Martinsplatz fahren. Durch die Fußgängerzone fährt der Schwertransport mit einzelnen Bauteilen weiter über die Remigiusstraße zum Zielort. Gegen 6 Uhr beginnt dann der er Aufbau des Unter- und Mittelbaus.

Am Freitag werden die restlichen Teile angeliefert. Weitere Schwertransporte werden über die A555 bis zum Potsdamer Platz, weiter über den Heinrich-Böll-Ring, Bornheimer Straße, Oxfordstraße, Belderberg, Rathausgasse und am Hof zum Martinsplatz fahren. Im weiteren Tagesverlauf werden die fehlenden Bauteile aufgestellt, bis der "City Skyliner" seine Höhe von 81 Metern erreicht hat.

Mehr von GA BONN