Zahmes Wildtier in Beuel: Auflagen für Fuchs Jerry

Zahmes Wildtier in Beuel : Auflagen für Fuchs Jerry

Alles wird gut: Das Umweltamt der Stadt macht dem Geislarer Jäger lediglich Vorschriften für die Haltung des Tieres, das keine Scheu vor Menschen hat.

Fuchs Jerry darf bei Franz-Josef Becker bleiben, wenn der Geislarer einige Auflagen erfüllt und vor allem auch die Erlaubnis des zuständigen Jagdpächters zur Haltung des Wildtieres bekommt. Das teilte das Presseamt der Stadt auf Anfrage des General-Anzeigers mit. Wie berichtet, hatte der Jäger und Falkner den Fuchs – wie schon mehrmals Tiere in der Vergangenheit – vor gut zweieinhalb Jahren als verletzten Welpen aufgenommen und von Hand aufgezogen. Der Rüde ist deshalb sehr zahm, anhänglich und lief bis vor Kurzem frei auf dem Gelände von Becker herum.

Im Frühsommer änderte der Fuchs sein Verhalten und unternahm tagsüber Ausflüge, die ihn nah an die Nachbarschaft, Gärten und Anwohner führten. Weil der Fuchs nicht von anderen Füchsen, die mitunter krank sein können, zu unterscheiden ist, hat die Stadtverwaltung als zuständige Untere Jagdbehörde auf Nachfragen reagiert und Becker einige Auflagen zur Haltung Jerrys gemacht, sofern er das Tier nicht abgeben möchte.

So darf der zahme Fuchs das Gelände in Geislar nicht mehr verlassen und muss dort mindestens einen 40 Quadratmeter großen Auslauf finden. Darin soll er aber nicht alleine leben. Füchsin Molly, die im Frühjahr verletzt zu Becker kam und bislang mit Jerry ein etwa zwölf Quadratmeter großes Gehege teilte, darf bei ihm bleiben.

Nachwuchs muss jedoch laut Umweltamt durch die Kastration eines der Tiere verhindert werden. Außerdem, so das Presseamt der Stadt, muss der zuständige Jagdpächter – Becker ist zwar Jäger, aber nicht für Geislar zuständig –, der Haltung Jerrys zustimmen.

Eine Alternative wäre es, die Füchse in ein spezielles Wildtiergehege zu geben. Die Wildtiere gar wieder frei zu lassen, ist nicht möglich und wäre für die Tiere gefährlich, vor allem für den zahmen Jerry, der keinerlei Scheu vor Menschen hat.

Mehr von GA BONN