Hochbau "Am neuen Kanzlerplatz": Am ehemaligen Bonn-Center entstehen neue Büros

Hochbau "Am neuen Kanzlerplatz" : Am ehemaligen Bonn-Center entstehen neue Büros

Die ersten Kräne ragen bereits in die Höhe. Insgesamt sollen es acht werden. Wenn alle Kräne stehen, können die Hochbauarbeiten für den Bürokomplex beginnen.

Die aufwendigen Gründungsarbeiten für den neuen Bürokomplex „Am neuen Kanzlerplatz“ auf dem Areal des einstigen Bonn-Centers sind erledigt. Jetzt bereitet der Investor Art-Invest Real Estate die Hochbauarbeiten vor, die in Kürze beginnen sollen. Dafür müssen insgesamt acht Kräne auf dem rund 15.000 Quadratmeter großen Gelände kurz hinter der Reuterbrücke aufgestellt werden, wo im März 2017 das frühere Bonn-Center unter großer medialer Begleitung gesprengt worden war.

Die ersten Kräne ragen bereits in die Höhe. Art-Invest-Geschäftsführer Arne Hilbert zufolge sollen in den Neubauten insgesamt 4500 Arbeitsplätze entstehen. Hauptmieter ist die Postbank. Das höchste Gebäude des dreiteiligen Neubau-Komplexes soll 101,5 Meter hoch werden. Zum Vergleich: Das Bonn-Center war 60 Meter hoch. Höher sind in Bonn nur noch der Post Tower (163 Meter) und der Lange Eugen (114 Meter).

Mehr von GA BONN