In Oberkassel: Abgebrochener Baum beschädigt Straßenlaterne

In Oberkassel : Abgebrochener Baum beschädigt Straßenlaterne

Eine kurze Unwetterfront hat in der Nacht zu Mittwoch Schäden hinterlassen. In der Bernhardstraße in Oberkassel brach ein Baum ab und beschädigte in der Folge eine Straßenlaterne.

Am späten Dienstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr in Oberkassel gegen 23.40 Uhr zu einem abgebrochenen Baum im Kurvenbereich der Bernhardstrasse in Bonn gerufen. Nach ersten Erkenntnissen ließ die kurze Unwetterfront den großen Baum offenbar abbrechen und auf die Straße stürzen.

Dabei landeten Teile des Baumes auf umliegenden Grundstückszäunen und dem Stromkabel einer Straßenlaterne. Diese knickte daraufhin ein. In der Nacht stellten die Stadtwerke den Strom der Laterne ab. Welche Schäden noch entstanden sind und ob ein angrenzendes Wohnhaus ebenfalls Schaden nahm, war noch nicht bekannt.

Die Feuerwehr ging unter anderem mit mehreren Kettensägen vor, um den Baum stückweise zu zerlegen und zu entfernen. Die Bernhardstrasse war vorübergehend für den Verkehr gesperrt. Für Mittwochabend sind in Bonn und der Region erneut Unwetter vorhergesagt.

Mehr von GA BONN