A565: Unfälle in Bonn sorgen für Staus

Öl ausgelaufen : Unfälle auf A565 in Bonn sorgen für Staus

Gleich vier Unfälle haben sich am frühen Abend auf der A565 in Bonn ereignet. Für Autofahrer bedeutet das Stau.

Mehrere Unfälle auf der A565 haben am Mittwochabend für Staus in und rund um Bonn gesorgt. Gegen 17.50 Uhr ereignete sich in Fahrtrichtung Meckenheim ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen zwischen Auerberg und Bonn-Nord. Weil dort Betriebsmittel ausgelaufen sind, kommt es dort zurzeit zu einer Teilsperrung und erheblichen Auswirkungen auf den Verkehr. In Fahrtrichtung Meckenheim gab es am frühen Abend einen weiteren Unfall zwischen Auerberg und Bonn-Nord.

Zwei weitere Unfälle ereigneten sich zudem in Fahrtrichtung Sankt Augustin, zum einen zwischen Poppelsdorf und Lengsdorf, zum anderen zwischen Auerberg und Bonn-Nord.