Nahverkehr in Bonn

Haltestelle am Posttower erhält Rampe

Das Wartehäuschen an der Bushaltestelle Posttower hat jetzt eine Rampe.

Das Wartehäuschen an der Bushaltestelle Posttower hat jetzt eine Rampe.

Bonn. Die Stadt Bonn bessert an den beiden Buswartehäuschen nach. Rollstuhl- und Rollatorfahrer wären sonst nicht ohne fremde Hilfe in den Bus gelangt.

Die Bonner Stadtverwaltung hält Wort: Die beiden Buswartehäuschen an der Haltestelle Posttower haben Rampen bekommen. Die Unterstände sind dort kürzlich provisorisch aufgestellt worden, weil die eigentlichen Wartehäuschen Lieferschwierigkeiten haben.

GA-Leser hatten sich beschwert, weil die Provisorien auf einem Sockel stehen, den Rollstuhl- oder Rollatorfahrer nicht ohne Hilfe überwinden können. Das Tiefbauamt hat nun mit etwa einen Meter breiten und drei Meter langen Asphaltrampen nachgebessert.