Vermisster aus Seniorenheim: 68-Jähriger aus Bonn wieder aufgetaucht

Vermisster aus Seniorenheim : 68-Jähriger aus Bonn wieder aufgetaucht

Der 68-Jährige aus Bonn, der als vermisst gemeldet wurde, ist wieder aufgetaucht. Der Mann war am Montagmorgen aus einer Senioreneinrichtung verschwunden.

Der 68-Jährige, der in Bonn als vermisst gemeldet wurde, ist wieder aufgetaucht. Das gab die Bonner Polizei am Dienstagabend bekannt. Der Mann sei wohlbehalten angetroffen worden.

Dder Mann war gegen 9.45 Uhr aus einer Senioreneinrichtung in der Bonner Nordstadt verschwunden. Ermittlungen ergaben, dass der Senior sich mit einem Taxi zum Bonner Hauptbahnhof fahren ließ.

Weil der Vermisste Diabetiker ist und auf Insulin angewiesen ist, bat die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Mehr von GA BONN