Pétanque-Meisterschaft in Bonn: 60 Teams und eine Sau

Pétanque-Meisterschaft in Bonn : 60 Teams und eine Sau

Der Pétanque- und Boules-Club Altstadtfreunde Bonn hat die Rheinland-Meisterschaften ausgerichtet. Boule ist der Breitensport, Pétanque der Leistungssport.

Ran an die Sau: 120 Boulespieler trafen sich am Samstag in familiärer Atmosphäre zu den Rheinland-Meisterschaften im Pétanque-Doublette (zwei gegen zwei) am Alten Zoll, veranstaltet vom Pétanque- und Boules-Club Altstadtfreunde Bonn. Die 16 besten Teams konnten einen Tag später in Essen-Kettwig an den Landesmeisterschaften NRW teilnehmen und erhielten so die Chance, sich für die Deutsche Pétanque-Meisterschaft zu qualifizieren.

Beim Doublette muss ein Spieler eine 650 bis 800 Gramm schwere Eisenkugel aus sechs bis zehn Metern Entfernung möglichst nah an eine kleine Kugel aus Hartholz (das „Schweinchen“ oder die „Sau“) „legen“, ein anderer muss die gegnerische Kugel „wegschießen“. Gewonnen hat das Team, das als erstes 13 Punkte erreicht.

„Pétanque ist die sportliche Variante von Boule. Boule ist der Breitensport, Pétanque der Leistungssport. Ich bin früher mit dem Mountainbike durch das Siebengebirge gedüst. Nach sechs Runden Pétanque bin ich heute genauso geschafft. Das kommt durch die enorme Konzentration“, sagte Jörg Alshut von den Altstadtfreunden. Es sei, so Alshut, ein Sport für Alt und Jung, garantiere Bewegung und Geselligkeit an frischer Luft: „Leicht zu lernen, jeder kann sofort mitspielen.“

Das sieht auch Robin Stentenbach vom Boules-Club „Pétanque“ Bad Godesberg so. „Man hat ganz schnell Erfolgserlebnisse“, betonte der 23-Jährige, der mit der Nationalmannschaft bereits Dritter bei der Europameisterschaft in Spanien wurde.

Sehr motiviert ist auch der zwölfjährige Benno Gietmann, jüngstes Mitglied bei den Altstadtfreunden. Vater Thomas belegte mit Jörg Alshut bei den Deutschen Meisterschaften 2016 den fünften Platz. Bonn ist mit drei Vereinen und einer Spielgemeinschaft eine Boule-Hochburg. Auch beim Familienspielefest am 2. Juli in der Rheinaue sind die Boulefans mit von der Partie.

Mehr von GA BONN