Zusammenstoß mit Tretroller: 16-jähriger Radfahrer bei Unfall in Bonn verletzt

Zusammenstoß mit Tretroller : 16-jähriger Radfahrer bei Unfall in Bonn verletzt

Ein 16 Jahre alter Radfahrer hat bei einem Zusammenstoß mit einem Tretrollerfahrer in Bonn am Montagmorgen Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht nun den Tretrollerfahrer und weitere Zeugen.

Ein junger Fahrradfahrer und ein Tretrollerfahrer sind am Montagmorgen in Bonn zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, befuhr der 16 Jahre alte Radfahrer gegen 7.50 Uhr die Ferdinandstraße in Richtung Ippendorfer Allee. Im Bereich zwischen der beiden Bushaltestellen Im Uckerfeld und Ippendorfer Allee kam es zur Kollision mit einem in gleicher Richtung fahrenden männlichen Tretrollerfahrer. Der 16-Jährige stürzte.

Beide Unfallbeteiligten stellten zunächst keine Verletzungen fest, tauschten keine Personalien aus und setzten ihre Fahrt fort. Später aber klagte der Jugendliche doch über Schmerzen und suchte gemeinsam mit seinem Vater eine Polizeidienststelle auf.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls und bittet den Tretrollerfahrer, sich bei den Beamten zu melden. Hinweise an die Polizei unter 0228/150.

Mehr von GA BONN