Stadt Bonn lehnt Abrissantrag ab

Stadt Bonn lehnt Abrissantrag ab

Metropol: Bescheid an Eigentümer erteilt

Bonn. (koe) Die Untere Denkmalbehörde der Stadt Bonn hat den Abrissantrag für den Umbau und die Umnutzung des Metropol-Kinos am Markt aus denkmalschutzrechtlicher Sicht abgelehnt. Der Bescheid ist am Montag an die Rechtsanwälte der Eigentümer-Gesellschaft erteilt worden, so das Presseamt. Damit kommt die Verwaltung einem Beschluss des Rates nach.

Die Eigentümer hatten argumentiert, durch Sanierungen und Umbauten habe das Metropol-Kino seine Denkmalwürdigkeit verloren ( der GA berichtete). Alle von der Eigentümer-Gesellschaft ins Feld geführten Argumente zum Verlust der Denkmalwürdigkeit werden von der Verwaltung widerlegt.

Beispielsweise sei zwar 1987 der Abriss des Bühnenrahmens genehmigt worden. Allerdings musste ein neuer Bühnenrahmen in der gleichen Form, am gleichen Ort und im gleichen Material als exakte Kopie wieder errichtet werden.