Protestler besetzen Büros

Protestler besetzen Büros

Im Zusammenhang mit der Afghanistan-Konferenz ist eine Protestgruppe am Freitag um 11.40 Uhr in die Büros der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) am Tulpenfeld eingedrungen.

Nach Polizeiangaben hielten die Besetzer Transparente aus den Fenstern und besprühten Wände. Nach zwei Stunden seien sie von Beamten hinausgeführt worden. Gegen 18 Personen habe man Strafverfahren eingeleitet. bau