1. Bonn
  2. Hardtberg

Versuchter Raub am Brüser Berg: Täter entkommen ohne Beute

Versuchter Raub am Brüser Berg : Täter entkommen ohne Beute

Ein 44-jähriger Mann ist einem versuchten Diebstahl zum Opfer gefallen.

Am Dienstag, 3. November, war ein 44-jähriger Mann kurz nach 22 Uhr auf der Hallestraße in Bonn-Brüser Berg unterwegs, als er von zwei Unbekannten verfolgt wurde. Diese versuchten erfolglos ihm seine Tasche zu entreißen. Zusammen mit einem weiteren Zeugen beobachtete er wie die Tatverdächtigen über eine Fußgängerbrücke über den Konrad-Adenauer-Damm liefen.
Gestern erstattete er Anzeige.

Einer der mutmaßlichen Täter habe einen dunklen Jogginganzug und ein Kapuzenshirt getragen.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0228 / 150 zu melden.