"Modellbahn Total": Straßensperrung wegen Großveranstaltung

"Modellbahn Total" : Straßensperrung wegen Großveranstaltung

"Modellbahn Total" - zum Dritten, heißt es am kommenden Wochenende, 29. und 30. März, in der Hardtberghalle, Gaußstraße 1, wenn dort die Ausstellung von kleinen und großen Spuren stattfindet.

Nach Angaben der Veranstalter erwartet die Besucher ein Eisenbahn-Programm, das in der Region seinesgleichen sucht. Rund 25 Modellbahn-Anlagen unterschiedlicher Spurweiten, eine riesige Modellbahnbörse und diverse Informationsstände zum Thema Eisenbahn werden zu sehen sein.

Die Großveranstaltung zieht solche Kreise, dass die Pascalstraße an beiden Tagen komplett zwischen Konrad-Adenauer-Damm und Brüser Damm gesperrt wird. Betroffen davon sind die Buslinien N2, 630 und 608. Die Haltestellen "Reamurstraße", "Riemannstraße" und "Borsigallee" entfallen.

Die Ausstellung wird organisiert von der Arbeitskreis Rheinlandbahnen, einem Zusammenschluss von 35 Eisenbahn-/Modellbahnvereinen und Interessengemeinschaften. Der Erlös kommt der Kinderkrebsstation der Uniklinik Bonn (Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn) sowie dem Verein zur Förderung der Kinderklinik und des Deutschen Kinderherzzentrums Sankt Augustin zugute.

Info: Die Ausstellung öffnet am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Erwachsene bezahlen fünf Euro Eintritt, Kinder unter 16 Jahren zahlen nichts. Weitere Infos unter www.rheinlandbahnen.de oder unter der Rufnummer 0177/2165268.

Mehr von GA BONN