Hardtbergbad Bonn: Saisonbeginn im Kletterwald

Hardtbergbad Bonn : Saisonbeginn im Kletterwald

Während es fürs Schwimmen im Freien noch zu kalt ist, beginnt im Bronx Rock Kletterwald auf dem Gelände des Hardtbergbads bereits die Saison. Los geht es am Samstag, 28. März um 10 Uhr, In der Dehlen.

"Wir haben mit den Wartungen vor etwa einem Monat begonnen", sagt Lasse Werner von Bronx Rock. Die Wege hätten einen neuen Belag bekommen, hier und da seien Seile neu gespannt worden, zuletzt sei die Sicherheitsabnahme erfolgt.

Schon Kinder ab fünf Jahren können, gut angeschnallt, Hindernisse in den Bäumen überwinden. Dazu gibt es noch drei weitere Parcours, von denen der Schwierigste 114 Meter lang, in einer Höhe bis zu zwölf Metern verläuft. Die Kletterer turnen über Kisten, fahren mit Surfbrett, Schlitten oder Bobby Car und balancieren über Bierkisten.

Auch eine Kletterwand kann bezwungen werden. Bei der längsten Seilbahn geht es 55 Meter weit über die Liegewiese des Schwimmbads. Ein Klettertrainer weist nach Werners Angaben die Besucher in die Selbstsicherung ein, "bevor der Kletterwald selbstständig erkundet werden kann".

Wie die Stadt gestern mitteilte, soll der Freibadteil voraussichtlich am Samstag, 30. Mai, eröffnet werden. "Das Hallenbad wird dann geschlossen", sagte Elke Palm vom Presseamt der Verwaltung. Wer Eintritt für den Kletterwald bezahlt, der darf am selben Tag kostenlos schwimmen - ab Samstag in der Halle, später dann auch im Freibad.

Das Hardtbergbad ist das höchstgelegene Bad von Bonn mit einer Fernsicht, die bei gutem Wetter bis zum Kölner Dom reicht. Es ist das einzige kombinierte Hallen- und Freibad in Bonn, so die Stadt. Der Außenbereich punktet mit original Nordseesand und Strandkörben aus Ostfriesland. Attraktionen sind eine 33 Meter lange Rutschbahn sowie Wasserpilze und Wasserkanonen. bot

InformationenDer Kletterwald ist in den Ferien von 12 bis 20 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 10 bis 20 Uhr sowie freitags von 15 bis 20 Uhr. Montags bis donnerstags ist auf Anfrage geöffnet. Kontakt über Tel. 0 22 36/89 05 68 oder E-Mail an info@kletterwald-bonn.de.