Täter entkam: Raubüberfall auf Bäckerei in Duisdorf

Täter entkam : Raubüberfall auf Bäckerei in Duisdorf

Mehrere hundert Euro hat ein noch unbekannter Täter am Freitag bei einem Raubüberfall auf eine Bäckereifiliale in der Bahnhofsstraße erbeutet.

Laut Polizei befand sich die 38-jährige Angestellte an der Verkauftheke, als ein ihr unbekannter Mann die Bäckerei betrat. Der Mann bewegte sich auf die Frau zu und schrie "Geld her". In der Hand soll er einen Waffen ähnlichen Gegenstand gehalten haben.

Die Verkäuferin versuchte wohl, den Mann zu beruhigen - jedoch erfolglos. Daraufhin händigte sie dem Tatverdächtigen mehrere hundert Euro aus, ohne Gegenwehr zu leisten. Trotz der bedrohlichen Situation konnte die Bäckerei-Angestellte den Beamten eine Beschreibung des Täters geben. Die daraufhin eingeleitete Fahndung war allerdings bisher nicht erfolgreich.

Laut Aussage der Verkäuferin handelt es sich um einen etwa 1,70 Meter großen, schlanken Mann. Zur Tatzeit trug er ein schwarzes Kapuzenshirt, eine hellblaue Jeans und dunkle Schuhe. Sein Gesicht war durch einen Schal teilweise verdeckt. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 32 bitten Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0228/150.

Mehr von GA BONN