1. Bonn
  2. Hardtberg

Feuerwehreinsatz in Bonn: Elektrogerät löst Brand in Einfamilienhaus in Röttgen aus

Feuerwehreinsatz in Bonn : Elektrogerät löst Brand in Einfamilienhaus in Röttgen aus

In Bonn Röttgen ist es am Samstagabend zu einem Feuer im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses gekommen. Beim Brand wurden keine Personen verletzt.

Gegen 21:58 Uhr am Samstagabend wurde die Feuerwehr Bonn zu dem Einsatz in der Straße An den Eichen in Röttgen alarmiert. Dort war Feuer im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses ausgebrochen.

Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen bei Eintreffen durch rasches Handeln verhindern. Es kam durch den Brand zu Qualmbildung. Die Einsatzkräfte entsorgten die angekokelten Gegenstände, wie Kartons und auch eine Matratze ins Freie.

Die genaue Brandursache ist noch unklar, nach ersten Erkenntnissen könnte ein Staubsauger das Feuer verursacht haben, der von den Bewohnern dort oben abgestellt worden war. Aauch ein angeschlossener Herd in einer provisorisch errichteten Küche könnte das Feuer ausgelöst haben, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. Das sollen Brandermittler jetzt herausfinden, die noch am Abend ihre Arbeit aufnehmen werden.

In dem Haus lebt ein Ehepaar mit seinen zwei Kindern. Die Familie ist bei dem Feuer nicht verletzt worden.