1. Bonn
  2. Hardtberg

Bonn-Duisdorf: 47-jähriger Autofahrer war unter Drogen unterwegs

Kontrolle in Bonn-Duisdorf : 47-jähriger Autofahrer war unter Drogen unterwegs

Ein 47-Jähriger ist in der Nacht zu Dienstag im Bonn-Duisdorf von der Polizei kontrolliert werden. Vor Ort ergaben sich bereits Hinweise auf Drogen. Der entsprechende Test war dann auch positiv.

Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag einen 47-jährigen Autofahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss unterwegs war. Der Mitteilung der Beamten zufolge war der Mann gegen 0.30 Uhr auf der Ladestraße in Duisdorf unterwegs, als ein Streifenteam der dortigen Wache den Fahrer kontrollierte.

Vor Ort gaben sich bereits Hinweise, dass der Mann Betäubungsmittel zu sich genommen hatte. Ein Urintest reagierte positiv auf Amphetamin, weshalb die Polizisten den Mann zur Wache brachten. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Dem 47-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel.