1. Bonn
  2. Hardtberg

Fahrer verletzt: Auto verunglückt auf A 565 bei Hardtberg

Fahrer verletzt : Auto verunglückt auf A 565 bei Hardtberg

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 565 in Höhe der Anschlussstelle Hardtberg ist am Sonntagmorgen ein Autofahrer verletzt worden.

Der Mann hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich mit seinem Wagen überschlagen. Zunächst hatte es geheißen, dass er dabei in seinem Wagen eingeklemmt worden sei. Doch noch vor Eintreffen der Rettungskräfte hatte der Mann sein völlig demoliertes Auto verlassen können.

Der Verletzte wurde nach Versorgung durch Notarzt und Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Einen weiteren Unfallbeteiligten betreuten die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes an der Einsatzstelle. Er musste aber nicht ins Krankenhaus.

Zwei weitere Fahrzeuge wurden durch auf der Autobahn liegende Fahrzeugteile des verunglückten Wagens beschädigt. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei für die Unfallaufnahme, leuchtete die Unfallstelle aus und unterstütze bei den Absperrmaßnahmen.

Im Einsatz waren 26 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 der Berufsfeuerwehr, der Löscheinheit Duisdorf der Freiwilligen Feuerwehr Bonn, des Rettungsdienstes sowie des Führungsdienstes.