1. Bonn
  2. Hardtberg

750 Euro für Medinetz gesammelt: Abendmusik mit dem "JoKiChor"

750 Euro für Medinetz gesammelt : Abendmusik mit dem "JoKiChor"

Noch kein Jahr gibt es den "JoKiChor", den Chor der Johanniskirchen-Gemeinde in Duisdorf, und schon gaben die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Christiane Schiermeyer ihr zweites Konzert.

Gemeinsam mit dem Chor Discantus sangen sie bei einer "Abendmusik" in der mit über 100 Zuhörern voll besetzten Johanniskirche in Duisdorf für das Projekt Medinetz Bonn.

Die beiden Chöre sangen im Wechsel und drei Stücke auch gemeinsam. Außerdem spielten Schiermeyer und Anne Achenbach-Uckermann Mozarts Kleine Nachtmusik vierhändig auf dem Klavier. Eine gute Mischung aus modernen und alten, aus geistlicher und weltlicher Musik präsentierten die beiden Chöre. "Es macht immer Spaß, vor einem Publikum zu singen, das Freude an der Musik hat", sagte Schiermeyer.

Ulrike Lehmann stellte in der Pause das Projekt Medinetz Bonn vor, für das der Erlös des Konzerts gespendet wurde. Medinetz ist eine medizinische Beratungs- und Vermittllungsstelle für Flüchtlinge, die die medizinische Versorgung für kranke Flüchtlinge anbietet. Über 750 Euro kamen bei dem Benefizkonzert für die Hilfsorganisation zusammen.

Der "JoKi-Chor" kann noch Verstärkung gebrauchen. Die Sängerinnen und Sänger proben dienstags ab 19.30 Uhr in der Johanniskirche.