1. Bonn
  2. Hardtberg

Alkoholvergehen in Duisdorf: 21-Jährige musste aus dem Verkehr gezogen werden

Alkoholvergehen in Duisdorf : 21-Jährige musste aus dem Verkehr gezogen werden

In der Nacht zum Freitag stoppte eine Streifenwagenbesatzung auf der Ladestraße in Bonn-Duisdorf eine Autofahrerin, die mit ihrem Wagen einen Sonderfahrstreifen für Busse benutzte. Bei der anschließenden Überprüfung bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei der 21-Jährigen.

Ein Alkotest ergab rund 1,8 Promille. Daraufhin wurde der Frau auf der Polizeiwache durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.