Udo Karkos aus Endenich: 1,7-Kilo-Tomate macht Bonner zum Deutschen Meister

Udo Karkos aus Endenich : 1,7-Kilo-Tomate macht Bonner zum Deutschen Meister

Udo Karkos aus Endenich darf sich Deutscher Meister nennen. Zu verdanken hat der Kürbiszüchter seinen Titel einer Tomate. Sie bringt stattliche 1,7 Kilogramm auf die Waage.

Deutscher Meistertitel mit einer 1,7-Kilo-Tomate

Der Bonner Kürbiszüchter Udo Karkos aus Endenich hat wieder seinen grünen Daumen bewiesen - diesmal allerdings mit einer Riesentomate, die 1733 Gramm wiegt und ihm am Wochenende die Deutsche Meisterschaft in Ludwigsburg einbrachte.

Damit sie nicht von Fäule heimgesucht wurde, wie viele andere Tomaten im Herbst, hat er sie immer fleißig mit Schachtelhalmtee geduscht. "Die Frucht ist aus einer Riesenblüte gewachsen wie ein Rad", berichtet der Züchter.

Und sie ist fast noch grün. "Aber wegen des Wetters musste ich sie jetzt ernten, denn ich hatte Angst, dass sie mir sonst noch vergammelt." Die Konkurrenz bei der Meisterschaft hatte übrigens nur Tomaten zu bieten, die um die 700 Gramm wogen. Im vorigen Jahr war die Karkos-Tomate sogar noch schwerer gewesen, nämlich 2822 Gramm, was einen neuen deutschen Rekord bedeutete.

Und auch in diesem Sommer hatte Karkos schon ein schwereres Exemplar als die jetzt ausgezeichnete Meister-Tomate. Sie brachte im August 1917 Gramm auf die Waage. Seinen Riesenkürbis (im Foto links), der mit rund 350 Kilo diesmal für Karkos' Verhältnisse relativ leicht ist, jedoch eine schöne Farbe hat,wird übrigens an diesem Freitag geerntet.

Mehr von GA BONN