1. Bonn

Autoaufbruch in Bonn: Handtasche entwendet - Täter gefasst

Autoaufbruch in Bonn : Handtasche entwendet - Täter gefasst

Gestern Morgen machte sich ein Täter an einem Auto zu schaffen. Dank eines Zeugens konnte der Täter wenig später gefasst werden.

Am Donnerstagmorgen beobachtete ein Zeuge einen Mann der die Scheibe eines abgestellten Fahrzeugs einschlug und flüchtete.
Gegen 8.40 Uhr entwendete der Täter im Bereich "Am Jesuitenhof/Römerlager" so die Handtasche der Besitzerin des Autos. Diese hatte ihr Fahrzeug nur wenige Minuten verlassen.

Der Zeuge rief die Polizei, welche umgehend eine Fahndung einleitete. Der 28-jährige mutmaßliche Täter konnte wenig später in der Nähe des Tatorts gefasst werden. Er wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch an.

Aufgrund solcher Fälle, warnt die Polizei immer wieder davor, Handtaschen und andere Wertgegenstände unbeaufsichtigt und offen im Fahrzeug liegen zu lassen. Eine Scheibe ist in wenigen Sekunden eingeschlagen und der Gegenstand entwendet worden.