1. Bonn

Großbrand bei Firma Weck in Duisdorf

Großbrand bei Firma Weck in Duisdorf

Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntagmorgen in Bonn-Duisdorf. Auf dem Gelände der Firma Weck war gegen 4.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Bonn. (pra) Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntagmorgen in Bonn-Duisdorf. Auf dem Gelände der Firma Weck war gegen 4.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits mehrere hundert Holzpaletten in Flammen. Das Feuer drohte auf eine benachbarte Lagerhalle und auf mehrere unmittelbar angrenzende Wohnhäuser überzugreifen.

Die 164 Einsatzkräfte rückten mit zwei Wasserwerfern an und waren bis 11.30 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Zur Unterstützung der Löschmaßnahmen wurden zwei Radlader des THW Bonn und Siegburg angefordert und eingesetzt.

Ein Anwohner wurde von den Wehrleuten aus einem Wohnhaus, das sich in unmittelbarer Nähe des Brandes befand und dessen Fenster bereits durch Brandeinwirkung zerborsten waren, gerettet.

Darüber hinaus wurden drei weitere Wohnhäuser und mehrere Autos beschädigt. Eine weitere Person, die in der Nähe der Einsatzstelle wohnte, hatte sich im Laufe des Brandes sehr erregt. Er musste rettungsdienstlich betreut und danach ins Krankenhaus gebracht werden.