Frost: Stadt entfernt Poller

Frost: Stadt entfernt Poller

Im Dezember hatte die Stadt nach eigenen Angaben vorsorglich Begrenzungspoller auf den Hauptverkehrsrouten des Radwegenetzes entfernt. "Denn wenn die Poller erst festgefroren sind, können sie nicht mehr entfernt werden", teilte Isabel Klotz vom Presseamt am Montag mit.

"Da zunächst kein Frost mehr zu erwarten war, wurden einige der Poller nach Beschwerden von Anwohnern wieder eingesetzt." Seit einigen Tagen nun seien Poller tatsächlich festgefroren, so dass es derzeit Probleme beim Winterdienst auf Radwegen gebe, so Klotz weiter. Um Probleme künftig zu vermeiden, werde die Verwaltung die Poller in den nächsten Tagen erneut entfernen.

"Die Stadt bittet um Verständnis, dass bei den schwankenden Witterungsbedingungen die Poller nicht ständig entfernt und wieder eingesetzt werden können. Zur Sicherstellung eines geregelten Winterdienstes auf den Radwegen bleiben die Poller daher im Zweifel den ganzen Winter über entfernt."

Mehr von GA BONN