Feuer in Mehrfamilienhaus

Feuer in Mehrfamilienhaus

Bewohnerin aus Duisdorf löscht Sofa

Duisdorf. (hh) Glück im Unglück hatte eine Bewohnerin der Leuschnerstraße, deren Sofa Feuer gefangen hatte. Als am Dienstag eine Nachbarin um 22.45 Uhr nach Hause kam, entdeckte sie, dass Qualm aus der Wohnung entwich.

Sie weckte die 72-jährige Bewohnerin, die fest im Schlafzimmer schlief. Diese löschte das Sofa selber, die Feuerwehr musste nur noch Nachlöschen und Lüftungsarbeiten durchführen. Die 72-Jährige wurde dann mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von GA BONN