1. Bonn

Salafismus: Bonner Pro-NRW-Politiker auf Todesliste

Salafismus : Bonner Pro-NRW-Politiker auf Todesliste

Der Bonner Pro-NRW-Ratsherr Nico Ernst und der Kreisvorsitzende der rechtsextremen Partei, Detlev Schwarz, standen ebenfalls auf der Todesliste der vier Salafisten, die die Polizei im März in Bonn und Leverkusen festgenommen hat.

Diese Informationen des General-Anzeigers bestätigte Nico Ernst am Dienstagabend. Ingesamt sollen auf der Liste neun Namen gestanden haben.

Die Generalbundesanwaltschaft ermittelt gegen die vier Männer, denen Bildung einer terroristischen Vereinigung, Verabredung zu einem Verbrechen und Verdacht auf schwere staatsgefährdende Straftaten vorgeworfen wird.