Bonn liegt auf Platz 13

Bonn liegt auf Platz 13

Hamburg ist nach einer Rangliste des Männer-Magazins "Men's Health" die Stadt mit den höchsten Einkommen in Deutschland. In Bonn werden im Schnitt 19 736 Euro im Jahr verdient.

Bonn.

Es folgen München mit 22 606 Euro und Stuttgart mit 22 071 Euro. Das berichtet die Zeitschrift "Men's Health " in ihrer am Mittwoch erscheinenden Ausgabe. Für die Rangliste wurden die Daten der Statistischen Landesämter für die 50 größten Städte Deutschlands ausgewertet. Für Hannover und Saarbrücken lagen keine Daten vor.

In Berlin dagegen gilt der Slogan "Arm, aber sexy" auch für die Einkommen, mit 15 342 Euro pro Jahr liegt die Hauptstadt an 43. Stelle. Schlusslicht ist Halle mit 14 000 Euro Netto im Jahr. Köln liegt auf Platz 12 mit 19 850 Euro, gefolgt von Bonn mit 19 736 Euro.

Mehr von GA BONN