Bornheim-Roisdorf: Lkw erfasst 21-jährigen Fahrradfahrer - Schwer verletzt

Schwere Verletzungen : Lkw erfasst 21-jährigen Radfahrer in Bornheim

Ein Lkw hat am Dienstagmorgen bei einem Abbiegemanöver in Bornheim einen 21-jährigen Fahrradfahrer erfasst. Der Radfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Warum es zu diesem Unfall kam, ist zur Zeit noch ungeklärt.

Wie die Polizei berichtet, war der 48-jährige Lkw-Fahrer um 6.15 Uhr samt Auflieger von der Straße Rosental nach rechts auf die Herseler Straße in Richtung Bundesautobahn abgebogen. Gleichzeitig habe der 21-jährige Radfahrer ohne Beleuchtung die Herseler Straße Richtung Koblenzer Straße gequert.

Auf dem Fuß- und Radüberweg kam es dann zum Aufprall des Fahrradfahrers auf den Auflieger des abbiegenden Lkws. Der 21-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bonner Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.