Verkehrssperrung zwischen Kastellstraße und Kinkelstraße: Zwei Wochen keine Autos auf der Königswinterer Straße

Verkehrssperrung zwischen Kastellstraße und Kinkelstraße : Zwei Wochen keine Autos auf der Königswinterer Straße

Verkehrssperrung: Am Sonntag herrschte noch Betrieb im Ortskern von Oberkassel. Aber seit Montag ist die Königswinterer Straße zwischen Kastellstraße und Kinkelstraße gesperrt.

Grund: Auf einer Länge von rund 70 Metern wird das Kopfsteinpflaster gegen eine Asphaltdecke ausgetauscht. Die Arbeiten dauern etwa zehn Tage. Weil der Verkehr über die Adrianstraße umgeleitet wird, dürfen dort keine Autos parken. Anwohner erwarten in Oberkassel ein Parkchaos, aber auch ein Verkehrschaos, weil gleichzeitig der nördliche Teil der Hauptstraße in Niederdollendorf in Fahrtrichtung Oberkassel gesperrt ist.

Dort wird auf einer Länge von rund einem Kilometer die Landstraße 193 zwischen Grüner Weg und Am Schallenbach saniert. Diese Bauarbeiten sollen vier Wochen dauern. Für etwa zwei Wochen können Autofahrer auch nicht von der B 42 kommend rechts nach Oberkassel abbiegen.