1. Bonn
  2. Beuel

Ortsvereine Pützchen-Bechlinghoven: Zum Kinderturnen gibt's ein Hallelujah

Ortsvereine Pützchen-Bechlinghoven : Zum Kinderturnen gibt's ein Hallelujah

28 Vereine aus Pützchen-Bechlinghvoven hatten sich bei der Gestaltung des diesjährigen Familienfestes im Pfarrzentrum St. Adelheid am Pützchen mächtig ins Zeug gelegt. Das Pfarrzentrum war am Sonntag sehr gut besucht, als die Schulen und Vereine aus Pützchen-Bechlinghoven ihr buntes Bühnenprogramm im Pfarrsaal aufführten.

Peter Heidinger, der Vorsitzende des TuS Pützchen, begrüßte die Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde, dann ging es los mit Kindern der Kita St. Adelheid und Kinderturnen mit Zirkus AG des TuS Pützchen. Am Keyboard spielte Gregor Kess.

Als Besonderheit begleitete in diesem Jahr die 16-jährige Sina das Kinderturnen mit "Hallelujah"-Gesang. Grundschüler der Marktschule führten dann Bewegungsimprovisationen zu "Singing in the rain" auf und die Bigband der Integrierten Gesamtschule Beuel-Ost, unter Leitung von Ute Eden, spielte viele Songs mit Wiedererkennungswert zum Beispiel "Thriller" von Michael Jackson und zum Schluss sehr besinnlich "Hey Jude" von den Beatles.

Mit dem Klosterchor, den "Karmelsingers" unter der Leitung von Friedrich Lötters, ging es dann besinnlich weiter, während die jüngsten Besucher fleißig bastelten und passend zur Jahreszeit Kürbisse schnitzten.

Von der Stimmung war der Stadtverordnete Willi Härling ebenso angetan wie die Eltern, einzig die Raucherlaubnis im Foyer störte manchen. "Das werden wir auf unserer nächsten Vereinssitzung auf jeden Fall ansprechen", versprach Willi Härling, als überzeugter Nichtraucher.