1. Bonn
  2. Beuel

Buchwoche in der IGS Beuel: Vorlesestunde mit dem Ex-Oberbürgermeister

Buchwoche in der IGS Beuel : Vorlesestunde mit dem Ex-Oberbürgermeister

Jürgen Nimptsch liest in der Gesamtschule Beuel aus Elfie Donellys Buch „Peters Flucht“ vor. In der Freizeit will er wieder die Schauspielerei wieder aufnehmen.

„Das ist ergreifend beschrieben und ermöglicht es, die Situation von Kindern zu verstehen, die heute auf der Flucht sind“, findet Jürgen Nimptsch. Im Rahmen des Welttags des Buches, der jedes Jahr am 23. April begangen wird, hat die Bibliotheks-AG der Gesamtschule Beuel eine ganze Reihe von Lesungen und anderen Veranstaltungen auf die Beine gestellt. So las der Ex-Oberbürgermeister gestern Mittag vor den sechsten Klassen der Schule aus Elfie Donellys Buch „Peters Flucht“.

Die Geschichte der Autorin von Bibi Blocksberg oder Benjamin Blümchen ist eine Biografie, die eigens für Kinder geschrieben wurde: Sehr anschaulich und teilweise drastisch beschreibt die zweite Ehefrau des erst kürzlich verstorbenen Kinderfernseh-Moderators darin, wie der siebenjährige Peter Lustig gegen Ende des Zweiten Weltkriegs aus seiner Heimatstadt Breslau fliehen musste.

Er habe als Oberbürgermeister gemeinsam mit der Sozialdezernentin die Arbeitsgruppe Flüchtlinge in der Stadtverwaltung geleitet und dabei viele unmittelbare Einblicke dazu erhalten. „Die Situation von Kindern ist dabei noch etwas Besonderes“, so Nimptsch, der der Schule selber von 1996 bis 2009 als Schulleiter vorstand und für den die Lesung damit auch ein wenig Rückkehr zu den eigenen Wurzeln bedeutete.

Für die Kinder des Kindergartens an der Siegburger Straße, die Schüler der benachbarten Marktschule sowie vom fünften Jahrgang bis zur Oberstufe der Gesamtschule haben die Organisatoren Bücher-Rallyes, ein Bilderbuchkino, ein Quiz rund um die Welt der Bücher und Lesungen organisiert. „Ziel dieser Aktion ist es, die Lesebegeisterung bei großen und kleinen Kindern sowie Jugendlichen zu wecken“, so Organisator Dirk Steitzer.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Lesung des Bonner Autors Philipp Krasemann, der den Schülern der Oberstufe heute um 10 Uhr seinen philosophischen Fantasyroman „Falsche Propheten“ vorstellt und Auszüge daraus liest.